Über diesen Blog

 

Was Ihr schon immer über Männer und Frauen wissen wolltet, aber natürlich nie gefragt habt…hier könnt Ihr es nachlesen. 

 

Die Geschichte mit den Männern und Frauen ist ein ewiges Mysterium. Wir alle wissen das. So schön es auch ist, das es zwei Geschlechter gibt: Solange sie so sind wie sie sind, sind Missverständnisse und Achselzucken auf der ewigen Tagesordnung. Sind wir nicht alle hin und wieder irritiert von den rätselhaften Verhaltensweisen des anderen Geschlechts?

Warum sind Männer eigentlich so triebgesteuert? Und warum kriegen manche von ihnen doch den Arsch nicht hoch? Warum glauben manche Männer eigentlich, kochen zu können? (Sagen Sie mal was dazu, Herr Schuhbeck) Und wer denkt sich so was wie die Abseitsregel aus?

Was finden Frauen eigentlich an Schuhen? Mit welchen Getränken kann man sie aus der Reserve und in die Kiste locken? Warum senden sie lieber irgendwelche unverständlichen Signale, statt einfach zu sagen, was sie wollen? Und wieso haben Frauen immer zu den unpassendsten Zeiten Migräne?

Dieser Blog hat nicht auf alle Fragen rund um das andere Geschlecht eine Antwort – aber er bemüht sich, eine zu finden. Und zwar völlig ohne wissenschaftlichen Anspruch, politischer Korrektheit und Zufriedenheitsgarantie. Dafür aber mit Augenzwinkern, schonungsloser Offenheit und Hingabe!

Unser Ziel: Mit Spaß die weiblich/männlichen Klischees und vermeintlichen Macken des anderen Geschlechts zu beleuchten.

 

Frag den Fachmann – oder die Fachfrau 

Nein, wir sind weder Verhaltensforscher noch Sexualpädagogen. Unsere Qualifikation besteht darin, dass wir einem der beiden Geschlechter angehören, im Laufe unseres Lebens Erfahrungen mit beiden Geschlechtern gesammelt haben und sehr gut wilde Thesen entwickeln können. Unsere Erläuterungen könnten daher ein wenig subjektiv anmuten und –  ja – sogar angreifbar sein. An dieser Stelle weisen wir darauf hin, dass wir keine Haftung für die Inhalte dieses Blogs übernehmen. Das schließt Zwerchfellschäden ein.

 

Über die Entstehung des „Männer/Frauen“-Projekts 

Wir haben uns kennen gelernt, wie man sich heute eben kennen lernt: In einer Singlebörse. Alsbald stellten wir fest, dass wir einander sehr gut Fragen zum anderen Geschlecht stellen können. Darüber litt leider die Professionalität unseres Dating-Verhaltens ein wenig. Bis heute haben wir uns weder gesehen noch gesprochen. Unser ganzer Kontakt besteht im Austausch von E-Mails und besagten Erklärungsversuchen zu Männern und Frauen – und das nun schon seit 2010. Wir haben uns gedacht: Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, die Öffentlichkeit an unserem Projekt teilhaben zu lassen.

 

Mach mit – stell Deine Frage zum anderen Geschlecht im „interaktiven Kummerbriefkasten“ 

Habt Ihr Fragen zu den Macken von Männern und Frauen? Wollt Ihr unsere Sichtweise dazu kennen lernen? Dann schreibt uns!

 

Claudia Behr beantwortet Fragen zur Frau

Uli Döring beantwortet Fragen zum Mann

 

Das Textschlager-Kompetenzteam wird versuchen, so schnell wie möglich eine Antwort zu finden. Wenn das gelingt, wird sie dann in diesem Blog veröffentlicht.

Und mit etwas Glück und Geduld stellen wir die ultimative Enzyklopädie über die menschliche Rasse zusammen. Na, klingt das nicht gut? Wir sagen: Haut in die Tasten! Wir freuen uns auf Eure Fragen!

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s